Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Arne Schäfer

Leitung der Arbeitsgruppe Molekulargenetik oraler Entzündungskrankheiten

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Parodontologie, Oralmedizin und Oralchirurgie
Aßmannshauser Straße 4-6
14197 Berlin

Sie befinden sich hier:

Expertise

Aufklärung der Ursachen oraler Entzündungskrankheiten. Forschungsschwerpunkt: systematische Identifikation und funktionale Charakterisierung der zugrunde liegenden genetischen Risikofaktoren und ihrer Zusammenhänge mit systemischen Erkrankungen. Angewandte Methoden:

  • Genomweite Assoziationsstudien (GWAS) und GWAS-Metaanalysen  
  • Epigenomweite Assoziationsstudien (EWAS)
  • RNA-Sequenzierung, Exome-Sequenzierung, Microbiom-Sequenzierung
  • Funktionale molekularbiologische Charakterisierung nichtkodierender RNAs, regulatorischer DNA Elemente und kausativer Risikoallele (CRISPR-Cas9 Gen-Editierung, Reportergen Assays, Elektrophoretische Mobilitätsshifts [EMSA])

Lebenslauf Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Arne Schäfer

Studium der Biologie, Freie Universität Berlin (Auslandssemester University of Edinburgh, The King's Buildings, UK)

2005  Promotion (Dr. rer. nat.), Universität Potsdam (durchgeführt am Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie, Potsdam)

2006 – 2015  Postdoc und Nachwuchsgruppenleiter am Institut für Klinische Molekularbiologie (Professor Dr. med. Stefan Schreiber), Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), (Projektleiter innerhalb der Klinischen Forschergruppe 208 DFG, Universität Bonn, Deutschland),

2013  Habilitation und Venia Legendi für das Fachgebiet Klinische Molekularbiologie, Medizinische Fakultät der CAU Kiel

Seit 2016  Leitung der AG Molekulargenetik Oraler Entzündungskrankheiten Abteilung für Parodontologie, Oralmedizin und Oralchirurgie

2016 Venia Legendi für das Fachgebiet Genetik, Charité – Universitätsmedizin Berlin

2017  Ruf zum Universitätsprofessor der Charité – Universitätsmedizin Berlin


Funktionen / Ämter

Preise und Auszeichnungen

Jaccard Preis - European Federation of Periodontology

Miller Preis - Deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde

Eugen-Fröhlich-Preis und DGParo meridol Wissenschaftspreis, Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V.

Young Investigator Award Finalist, European Society of Human Genetics





Forschungsprofil


Vernetzung